Restaurant

Unsere Osseria ist eine Speisegaststätte in Berlin Weißensee,
nahe Prenzlauer Berg, die bewährte einheimische Küche mit neuen Ideen verknüpft. Es liegt uns fern, die Ost-Zeiten zu verherrlichen, doch sind wir der Meinung, daß 40 Jahre Geschichte nicht einfach vergessen werden sollten. Deshalb möchten wir Ihnen mit der Dekoration im Gastraum ein kleines Lächeln auf die Lippen zaubern. Kennen Sie nicht auch noch die einzigartigen Gebrauchsgegenstände, für die wir uns manchesmal so einiges einfallen lassen mußten, um sie zu erwerben? Sehen Sie sich bei uns um und erinnern Sie sich: vom Sternrekorder über Praktika-Kameras bis zum berühmten Mischgemüse werden Sie alte Bekannte wieder-
sehen! Wir hoffen, mit unserem Angebot an Speisen und Getränken auch Ihren ganz persönlichen Geschmack zu treffen. Problemlos können Sie uns Ihre besonderen Speisewünsche anvertrauen: Alle Beilagen und Soßen, die in unserer Karte aufgeführt sind, sind austauschbar.

Bitte sprechen Sie mit uns.
Unser Kollektiv freut sich auf Ihren Besuch!

A la carte im Restaurant
7 Tage in der Woche von 11.00 – 23.00 Uhr warme Küche
Gute deutsche und ostalgische Hausmannskost, von Suppen, über Salate, Schnitzelgerichte, Steaks vom Rind oder vom Schwein, sowie Filet. Fischgerichte (Lachs und Fischfilet). Hähnchenbrustfilet. Die Osseria zeichnet sich durch die Ossi-Gerichte aus, wie: Steak au four, ein Schweinesteak, überbacken mit Würzfleisch und Käse, dazu Pommes und Buttererbsen, Jägerschnitzel ( panierte und gebratene Jagdwurst) mit Nudeln und Tomatensoße, Würzfleisch oder feines Ragout (bei uns vom Schwein) mit Käse überbacken, serviert mit Toast, Worcestersoße und Zitrone, hausgemachte Soljanka ( russisches Suppe in jedem ehemaligen Ossi-Haushalt bekannt), Senfeier, Schulspinat mit Rührei oder Setzei, die Rote Komet Himbeer Grütze, schmeckt wie Chemie, aber süß und nach Osten. Außerdem sind an den Wänden über 500 Exponate der ehemaligen DDR Alltagskultur zu bewundern. Die Ausstellungsstücke sind fast alle von den Gästen als Geschenk gespendet worden. Geschichte zum Anfassen.

Die Öffnungszeiten ziehen sich bis der letzte Gast geht, wie es überall in Berlin üblich ist.

Besonderheiten des Restaurants sind die Pfeiler, durch die das Restaurant in 4 Carres geteilt ist. Super geeignet für kleine Gesellschaften, Gruppen bis 25 Personen oder Familiengeburtstage. Auch Klassentreffen oder Ossi-Partys werden sehr oft bei uns gefeiert.

Mittagstisch im Restaurant
von Montag bis Freitag von 11.00 – 16.00 Uhr
(2 Speisen für 4,-€ und 1 Speise für 5,- € täglich wechselnde Gerichte)

Warum zur Dönerbude oder zum Currywurststand, wenn die Gäste sich bei uns in Ihrer Mittagspause hinsetzen und schnell essen können. Dabei essen Sie gute Hausmannskost und schalten in angenehmer Atmosphäre kurz vom Stress ab. Viele Büros aus der Umgebung, sowie Senioren nehmen unser Angebot gern in Anspruch.

Öffnungszeiten Restaurant
Montag-Freitag: 9 Uhr-open end
Samstag-Sonntag: 10 Uhr-open end