Gehacktesstippe – DDR Rezept

Gehacktesstippe ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber sehr lecker und empfehlenswert für das Nachmachen. Ihr braucht einiges für dieses Rezept:

  • Hackfleisch
  • Gewürze
  • Tomatenmark, Ketchup
  • Gemüsebrühe, Senf
  • Zwiebeln
  • Kartoffeln, Saure Gurken

Zubereitung:

Das Rezept von Gehacktesstippe ist einfach zuzubereiten. Ihr braucht für dieses DDR Rezept etwas Hackflesich, das ihr in einem Topf anbratet und anschließend würzt. Dann gebt Ihr Zwiebeln hinzu und die Gewürze. Ist alles schön sämig, muss es noch etwas kochen und reduzieren. Serviert wird alles mit Kartoffeln und Gürkchen. Lasst es euch auf jeden Fall schmecken! Ihr dürft es auch gern euren Freunden weiterempfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.