Trabant



Der Trabant ist ein Automobil, das 1957 bis 1990 von den ehemaligen hergestellt wurde ostdeutsche Automobilhersteller VEB Sachsenring Automobil Zwickau . Es wird oft als Symbol für das ehemalige Ostdeutschland und den Zusammenbruch des Ostblocks im Allgemeinen gesehen. Der Trabant hatte eine Duroplastkarosserie , die auf einem einteiligen Stahlchassis (einem sogenannten Unibody) montiert war), Frontantrieb, Quermotor und Einzelradaufhängung – ungewöhnliche Merkmale im Jahr 1957, aber es blieb weitgehend gleich, bis 1989 ein (lizensierter) Volkswagen-Motor angeschafft wurde; Das Modell der 1980er Jahre hatte keinen Drehzahlmesser , keine Anzeige für die Scheinwerfer oder Blinker, keine Tankanzeige, keine hinteren Sicherheitsgurte und keine externe Tankklappe, und die Fahrer mussten direkt eine Mischung aus Benzin und Öl einfüllen unter der Motorhaube.

3.096.999 Trabants, die als „Zündkerze mit Dach“ bezeichnet werden, wurden in fast drei Jahrzehnten in einer Reihe von Modellen mit nur wenigen wesentlichen Änderungen in ihrer Grundkonstruktion hergestellt. Ältere Modelle wurden von Sammlern in den USA aufgrund ihrer geringen Kosten und der geringeren Einfuhrbeschränkungen für Oldtimer gesucht . Der Trabant erfreute sich auch bei Tuning- und Rallye-Fans großer Beliebtheit.

Modelle:

  • P50: Später als 500 bekannt (Limousine und Universal [Combi])
  • 600 (Limousine und Universal)
  • 601 Standard (Limousine, Universal)
  • 601S ( Sonderwunsch ) mit Nebelscheinwerfer, weißem Rücklicht und Kilometerzähler
  • 601 DeLuxe: Ähnlich wie der 601S, mit zwei Farben und einer verchromten Stoßstange
  • 601 Kübel: Türloser Jeep mit Faltdach, Standheizung und Funkentstörzündung
  • 601 Tramp: Zivilversion des Kübelwagens , hauptsächlich nach Griechenland exportiert
  • 601 Hycomat: Für Fahrer, die ihr linkes Bein nicht benutzen können, mit automatischer Kupplung
  • 800RS: Rallye-Version
  • 1.1: Limousine, Universal und Tramp ( Cabrio )

Weitere DDR-Rezepte

  • Eisenacher MotorenwerkEisenacher Motorenwerk Das Eisenacher Motorenwerk (EMW) war ein ostdeutscher Hersteller von Automobilen und […]
  • WartburgWartburg Die Wartburg war ein Auto marque für seine bekannten ostdeutschen hergestellt Modelle, […]
  • AmpelmännchenAmpelmännchen Ampelmännchen ist das Symbol auf gezeigten Fußgängersignale in Deutschland. Vor der […]
  • Ursprünge der DDRUrsprünge der DDR Auf der Konferenz von Jalta im Zweiten Weltkrieg einigten sich die Alliierten (USA, […]
  • Freier Deutscher GewerkschaftsbundFreier Deutscher Gewerkschaftsbund Die Freie Deutsche Gewerkschaftsbund (Deutsch : Freier Deutscher Gewerkschaftsbund oder […]
  • Die Wende – Deutsche WiedervereinigungDie Wende – Deutsche Wiedervereinigung Im Mai 1989 beantragten viele Bürger nach weitverbreiteter öffentlicher Wut über die […]
  • Herricht & PreilHerricht & Preil Herricht & Preil war ein in der DDR beliebtes Comedy-Duo , bestehend aus Rolf […]
  • DDR BlechkuchenDDR Blechkuchen Der DDR Blechkuchen ist eigentlich ein gedeckter Apfelkuchen. Man benötigt für die […]
  • Musik in der DDRMusik in der DDR Pop und Rock Rockbands sollten nur auf Deutsch singen. Dies schien den Parteiführern […]
  • Kalter HundKalter Hund Kalter Hund gehört zu den DDR Süßigkeiten. Kalter Hund ist eine leckere Nachspeise und […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.